Wir haben eine neue Altarbibel!

 

Aus der alten Bibel, die 1984 aus Anlass der damaligen Sanierung feierlich in Gebrauch genommen wurde, lasen zwei unserer Konfirmanden ein letztes Mal die Lesung, Sprüche aus den Seligpreisungen.


Die neue Lutherbibel, eine Stiftung unseres Werkkreises, wurde feierlich von Frau Huber, der Leiterin des Werkkreises, nach vorne getragen, begleitet von Frau Legler, Mitglied des Werkkreises und Dany Gotzmann, Vorsitzende des Ältestenkreises. Frau Huber übergab vor dem Altar die neue Bibel an die Vorsitzende des Ältestenkreises, die die neue Bibel mit einer Lesung aus Jesaja 55, Vers 10-11 einweihte. Bevor die Bibel auf den Altar gelegt wurde, las sie die Widmung unseres Landesbischofs Jochen Cornelius-Bundschuh der Gemeinde vor.

Schlägt man die Bibel auf, so findet man auf der ersten Seite die Dokumentation der Schenkung des Werkkreises an die Gemeinde: Psalm 119, 105 "Dein Wort ist meine Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege."

Zurück