Jetzt geht es los!

Ende April 2017 werden die ersten Firmen Vorbereitungen für die Sanierung treffen.
Das beginnt mit der Einhausung der Orgel, die Orgel wird gut verpackt und im 2. Quartal 2018, nach der Renovierung, sorgfältig gereinigt.
Außerdem werden die Kirchenbänke bei einem Tischler untergestellt, generalüberholt und für die Bankheizungen vorbereitet.
Der Kronleuchter wird zum Reinigen und neu Elektrifizieren heruntergeholt, die Pendelleuchten und alle anderen Lampen ebenso und was sonst so in der Kirche gesichert werden muss.
Der Linoleumboden wird entfernt und dann geht es los mit den Schmutzarbeiten im Kirchenraum – für die neue Kirchenheizung, die neuen elektrischen Leitungen usw.


Doch bevor dies alles beginnt, muss die Gemeinde die Kirche und alle angrenzenden Räume leer räumen. Alles Bewegliche muss raus! Es wird Listen geben, so dass die Aktion möglichst effizient ablaufen kann.

Zurück