Das Arbeitsgerüst für die Restauratoren reicht nun bis zur Decke. (Fotos: Gotzmann)

 

In der Kirche wird das Arbeitsgerüst für die Restauratoren zum Reinigen der Raumschale aufgebaut. (Foto: Gotzmann)

 

Der Kirchenboden wurde für die Verlegung der Bankheizungsrohre aufgeschnitten. Deutlich sichtbar sind die hochstehenden Kupferrohranschlüsse für die Bankheizungen. (Foto: Burger)

 

Der Kirchenboden wurde für die Verlegung der Bankheizungen aufgeschnitten und "grosses Gerät" arbeitet in der Kirche. Der Kronleuchter wurde zur Restaurierung teilweise demontiert. (Foto: Gotzmann)

 

Der Kirchenboden wurde für die Verlegung der Bankheizungen aufgeschnitten und "grosses Gerät" arbeitet in der Kirche. (Foto: Gotzmann)

 

Der Kirchenboden wurde für die Verlegung der Bankheizungen aufgeschnitten.
(Foto: Gotzmann)

 

Der 35 Jahre alte Linoleumboden im Kirchenraum wird herausgerissen.
(Foto: Gotzmann)

 

Der Kronleuchter wurde herabgelassen, damit Metallurgen den Zustand der Metallteile überprüfen können
(Foto: Gotzmann)

 

Lutherkirche nachdem der Schreiner die Bänke unten und oben abgebaut und abtransportiert hat
(Foto: Gotzmann)

 

Hier werden unsere Kirchenbänke zur Schreinerei transportiert (Foto: Gotzmann)

 

Die Bänke werden auf einem Anhänger festgezurrt (Foto: Gotzmann)

 

Mitarbeiter der Schreinerei tragen die Bänke aus der Kirche (Foto: Gotzmann)

 

 

In der Zeit der Sanierung finden unsere Gottesdienste im Luthersaal statt (Foto:Gotzmann)

 

Nach dem Abschiedsessen wird der Kirchenraum leergeräumt. Altarkerzen und Altarkreuz sind die letzten Gegenstände (Foto:Gotzmann)

 

Abendliches Abschiedsessen in der Lutherkirche vor Sanierungsbeginn (Foto: Burger)

 

Die Tische für das Abschiedsessen sind für 90 Personen gedeckt (Foto: Burger)

 

Die Tische für das Abschiedsessen sind für 90 Personen gedeckt (Foto: Burger)

 

Innenraum der Lutherkirche vor der Sanierung (Foto: Bildarchiv Marburg)