Bildergalerie der Innenraumsanierung

 

Zum ersten Bild bitte nach ganz unten scrollen !

Kircheninnenraum nach dem Abschiedsgottesdienst für Pfarrerin Ulrike Krumm.
(Foto: S. Weise)

 

Kircheninnenraum am Vorabend des Abschiedsgottesdiensts für Pfarrerin Ulrike Krumm.
Die Orgel wird noch gereinigt und aufgebaut, die Bankreihen stehen schon und hoffentlich funktionieren Beleuchtung, Akustik und Elektrik beim ersten Gottesdienst in der sanierten Kirche einwandfrei.
(Foto: Gotzmann)

 

Der Linoleumfussboden ist ausgelegt, die ersten Bänke hingestellt und der gereinigte Kronleuchter hängt wieder.
(Foto: Gotzmann)

 

Arbeiten mit dem Hubsteiger, der Kronleuchter wird gereinigt.
(Foto:Gotzmann)

 

Die ersten Bahnen des neuen Linoleum-Fussbodenbelags werden ausgelegt.
(Foto: Gotzmann)

 

Der Kirchenboden wird mit Ausgleichsmasse für das Auslegen des Linoleum-Fussbodenbelags egalisiert.
Man sieht sehr gut die Aussparungen für die Heizung und die senkrecht stehenden Anschlüsse für die Bankheizungen.
(Foto: Göbel)

 

Der Kirchenfußboden ist vorbereitet für das Auslegen des Linoleums und der Handlauf an Emporenbrüstung und Kanzel wurde montiert.
(Foto: Gotzmann)

 

[

Kircheninnenraum nach Abbau des Gerüstes für die Reinigung von Decken und Wänden.
(Foto:Gotzmann)

Überprüfung der Dachrinnen und Dächer von Kirche und Gemeindehaus durch Architektinnen und Fachleute im Hubsteiger.
(Foto: Veihelmann)

Stadt Karlsruhe pflastert den Gehsteig vor Haupteingang, Rampenauffahrt und Ecke Georg-Friedrich-Straße.
(Foto: Gotzmann)

 

Überreichung des Zuwendungsvertrags der Denkmalstiftung BaWü an die Evangelische Kirche Karlsruhe.
(v.l.) Carmen Theilmann, Thomas Schalla, Maria Melitta Büchner-Schöpf
(Foto:Gotzmann)

 

7

Die Rampe und der Platz vor der 10-Gebote-Tür werden gepflastert.
(Foto:Gotzmann)

 

Abschluss der Steinmetzarbeiten am Nordgiebel der Kirchenwand. Die ersetzten Steine erscheinen hell.
(Foto:Gotzmann)

 

Abschluss der Steinmetzarbeiten an der Ostseite des Altans über dem Hauptportal. Die ersetzten Steine erscheinen hell. (Foto:Gotzmann)

 

Abschluss der Steinmetzarbeiten an der Südseite des Altans über dem Hauptportal. Die ersetzten Steine erscheinen hell. (Foto:Gotzmann)

 

Reinigung von Wänden und Decken unter der Ostempore durch einen Restaurator.(Foto:Gotzmann)

 

Am Nordgiebel der Kirchenaussenwand werden von den Steinmetzen ausgewaschene Sandsteine ersetzt. (Foto:Göbel) 

Das Arbeitsgerüst für die Restauratoren reicht nun bis zur Decke. (Fotos: Gotzmann)

 

In der Kirche wird das Arbeitsgerüst für die Restauratoren zum Reinigen der Raumschale aufgebaut. (Foto: Gotzmann)

 

Der Kirchenboden wurde für die Verlegung der Bankheizungsrohre aufgeschnitten. Deutlich sichtbar sind die hochstehenden Kupferrohranschlüsse für die Bankheizungen. (Foto: Burger)

 

Der Kirchenboden wurde für die Verlegung der Bankheizungen aufgeschnitten und "grosses Gerät" arbeitet in der Kirche. Der Kronleuchter wurde zur Restaurierung teilweise demontiert. (Foto: Gotzmann)

 

Der Kirchenboden wurde für die Verlegung der Bankheizungen aufgeschnitten und "grosses Gerät" arbeitet in der Kirche. (Foto: Gotzmann)

 

Der Kirchenboden wurde für die Verlegung der Bankheizungen aufgeschnitten.
(Foto: Gotzmann)

 

Der 35 Jahre alte Linoleumboden im Kirchenraum wird herausgerissen.
(Foto: Gotzmann)

 

Der Kronleuchter wurde herabgelassen, damit Metallurgen den Zustand der Metallteile überprüfen können
(Foto: Gotzmann)

 

Lutherkirche nachdem der Schreiner die Bänke unten und oben abgebaut und abtransportiert hat
(Foto: Gotzmann)

 

Hier werden unsere Kirchenbänke zur Schreinerei transportiert (Foto: Gotzmann)

 

Die Bänke werden auf einem Anhänger festgezurrt (Foto: Gotzmann)

 

Mitarbeiter der Schreinerei tragen die Bänke aus der Kirche (Foto: Gotzmann)

 

 

In der Zeit der Sanierung finden unsere Gottesdienste im Luthersaal statt (Foto:Gotzmann)

 

Nach dem Abschiedsessen wird der Kirchenraum leergeräumt. Altarkerzen und Altarkreuz sind die letzten Gegenstände (Foto:Gotzmann)

 

Abendliches Abschiedsessen in der Lutherkirche vor Sanierungsbeginn (Foto: Burger)

 

Die Tische für das Abschiedsessen sind für 90 Personen gedeckt (Foto: Burger)

 

Die Tische für das Abschiedsessen sind für 90 Personen gedeckt (Foto: Burger)

 

Innenraum der Lutherkirche vor der Sanierung (Foto: Bildarchiv Marburg)