Ich bin ein Leseheld - Förderprogramm

leseheldHelden erleben Abenteuer – Jungen wollen Abenteuer erleben – Warum machen wir die Jungen nicht zu Helden?

„Bereits in der frühen Kindheit, bevor sie lesen und schreiben lernen, machen Menschen Erfahrungen mit der Lese-, Erzähl- und Schriftkultur. Diese Erfahrungen gehören wesentlich zur sprachlichen Bildung von Kindern und wirken sich auf verschiedenen Ebenen der kindlichen Lese- und Sprachentwicklung aus.“ 

Weiterlesen …

Ich bin ein Leseheld - Nachlese

leseheld-logoLeseHelden sind männliche Vorleser, die als Lesevorbilder und Identifikationsfiguren dienen. Als LeseHelden stellten sich für die 4 Aktionen zur Verfügung:

Die Maus - aus dem Bilderbuch "Pippilothek - eine Bibliothek wirkt Wunder"

Herr Benedikt Lang - Pastoralreferent der Seelsorgeeinheit St. Raphael-St. Bernhard

TINO - Kinderbuchautor aus Ettlingen

Herr Jörg Stober und Frau Sabrina Zerbo vom Kinder- und Jugendhaus Ost

Die LeseHelden haben sich vorgestellt, eine Geschichte vorgelesen und aus ihrem Berufsalltag berichtet.

Weiterlesen …

Lesen macht stark -Förderprogramm

logo-kmsPippilothek???

Eine Bibliothek wirkt Wunder

mit diesem Bilderbuch starten wir als Bündnispartner von "Kultur macht stark" ein Projekt, das vom dvb, von der Stiftung digitale-Chancen und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wurde.

 

Weiterlesen …

Bilderbuchkino Digital 3

Dritte und letzte Maßnahme des Förderprogramms in der Zeit vom Dienstag, 10. Januar 2017 bis Donnerstag, 09. März 2017

Beim 1. Termin der 3. Maßbücherwurmnahme am Donnerstag, 26. Januar 2017 lernten die 6 Mädchen und 1 Junge durch das Bilderbuchkino "Pippilothek" neue Freunde kennen: Fuchs und Maus Der Fuchs kann nicht lesen, aber die Maus ist eine gewitzte Büchereiexpertin. Zum guten Schluss werden der Fuchs und die Maus sogar Freunde. Nach dem Bilderbuchkino gingen wir auf die Suche nach "Fridolin Zucchini Käse" dem Bücherwurm unserer Bücherei und lernten dabei die kleine Bücherei, in ihrem neuen Raum, kennen. Während der Entdeckungsreise interessierte die Teilnehmer: Welche Bücher gibt es ? Wie sind die Bücher sortiert? Kann ich ein Buch ausleihen? Wie funktioniert die Ausleihe? - anschließend konnten Yannik und Mädels ausgiebig in den Büchern auf den Keppich in der Leseecke oder am Tisch stöbern.

Weiterlesen …

Bilderbuchkino - Digital 2

lms-06-16Die 2. Maßnahme des Bündnisses im Zeitraum vom Montag,30. Mai 2016 bis Freitag, 29. Juli 2016

Beim 1. Termin der 2. Maßnahme am Freitag, 10. Juni 2016 lernten die 4 Mädchen und 4 Jungen durch das Bilderbuchkino "Pippilothek" neue Freunde kennen: Fuchs und Maus Der Fuchs kann nicht lesen, aber die Maus ist eine gewitzte Büchereiexpertin. Die Maus überzeugt den Fuchs lesen zu lernen, dabei die Welt der Fantasie zu entdecken und klärt ihn über die Buchausleihe der Bibliothek auf. Zum guten Schluss werden der Fuchs und die Maus sogar Freunde. Nach dem Bilderbuchkino suchten wir "Fridolin Zucchini Käse" dem Bücherwurm unserer Bücherei und lernten dabei die kleine Bücherei kennen. Während der Entdeckungsreise interessierte die Teilnehmer: Welche Bücher gibt es ? Wie sind die Bücher sortiert? Kann ich ein Buch ausleihen? Wie funktioniert die Ausleihe? - anschließend konnten die Jungs und Mädels ausgiebig in den Büchern auf dem Teppich in der Leseecke stöbern.

 

Weiterlesen …

Bilderbuchkino digital1

1. Maßnahme zu dem Förderprogramm "Lesen macht stark" in der Zeit vom 09. Oktober 2015 bis 13. November 2015

Beim 1. Tebücherwurmrmin am Freitag, 09. Oktober 2015 lernten die 3 Mädchen und 7 Jungs durch das Bilderbuchkino "Pippilothek" neue Freunde kennen: Fuchs und Maus Der Fuchs kann nicht lesen, aber die Maus ist eine gewitzte Büchereiexpertin. Zum guten Schluss werden der Fuchs und die Maus sogar Freunde. Nach dem Bilderbuchkino gingen wir auf die Suche nach "Fridolin Zucchini Käse" dem Bücherwurm unserer Bücherei und lernten dabei die kleine Bücherei kennen. 

Weiterlesen …